Wege gemeinsam gehen – Elternkurs

Was heißt es eigentlich, Kinder gut zu erziehen? In Buchhandlungen findet man meterweise gut gemeinte Erziehungsratgeber und im Zeitalter des Internets gibt es wohl kaum eine Frage, für die es keine passende Antwort gibt. Nicht zu vergessen die Erfahrungen und guten Ratschläge von Verwandten, Großeltern und Freunden. Woher soll man bei dieser Fülle an Informationen nun eigentlich noch wissen, was richtig ist?

Mein Konzept im Familiencoaching und in meinen Elternkursen beinhaltet:

Wege zum Selbst:

  • Was ist mir wichtig? Welche inneren Werte habe ich und warum?
  • Wer möchte ich für mein Kind sein? Eltern als Vorbilder, Wegbegleiter, Experten oder Bildhauer?
  • Was will ich? Meine Erziehungsziele

Wege zum Kind:

  • Wer/was sind Kinder und was unterscheidet sie von Erwachsenen?
  • Was sind Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche Ihres Kindes und wie finden Sie das heraus?
  • Welche Stärken, Talente und Fähigkeiten hat ihr Kind und warum ist es wichtig, das zu wissen?

Wege ins Leben:

  • Wie gestalten wir das Miteinander in der Familie? Achtsamer Umgang miteinander
  • Wie gelingen Gespräche mit Kindern?
  • Was tun bei Fehlverhalten und in Konfliktsituationen?
  • Die Frage der Macht oder der Umgang mit Konsequenzen, Strafen und Gewalt
  • Brauchen Kinder Grenzen?

Termin und Anmeldung:

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per EMail. Der nächste Kurs findet voraussichtlich im September 2019 statt.

Für Familien mit Kindern ab 12 Jahren ist die Teilnahme der Kinder ausdrücklich gewünscht.